SG Hennef Open bei BW Hennef

Bereits zum dritten Mal wurde im Rahmen der Kooperation des SG Hennef und BW Hennef ein Tennis-Event für die Projektwoche angeboten. Die TVM-Schultennis-Coaches Carina Dumitrescu und Lukas Bertzen begrüßten mit Herrn Nelson als begleitenden Lehrer 12 Teilnehmer zu den “SGH-OPen 2018”. Die Spielstärken gingen von Bezirksklasse bis Anfänger und alle waren mit Spaß dabei. Vormittags wurde in drei Gruppen trainiert und nachmittags wurden unterschiedliche Turniere, zum Beispiel wurden Rundlaufmeisterschaften ausgetragen, gespielt, so dass alle viel Bewegung an der frischen Luft hatten. Die Motivation war zum Teil so groß, dass die Schüler freiwillig länger blieben um noch weiter zu spielen.

Auch sportlich war die Woche super erfolgreich, die U11r belegten bei Ihren Turnieren einen 1. und 3. Platz, die U13 wurde 2. und steuert den Gruppensieg an. Unsere U18-2 gewann das Nachbarschaftsduell gegen GW und die U15-2 und 18-2-Juniorinnen siegten jeweils souverän. Die U15-1 und U18-1 Juniorinnenm stehen weiterhin ungeschlagen an der Tabellespitze in der 1. Bezirksliga und können mit etwas Glück beide den Aufstieg in die nächst höhere Klasse realisieren. Die U15-1 wäre damit seit Jahren die erste weibliche Jugendmannschaft, die es in die Verbandsliga schaft – Daumen drücken.SG H-OPen-Teilnehmer mit Lukas und Carina (Teilnehmer SGH-OPen mit Carina und Lukas)

U11 - 1. Platz beim Turnier (Pauline, Mia, Tom und Karim nach dem 1. Platz U11)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.