Saisonabschlussturnier und -feier bei TC Blau-Weiß Hennef

Die Sommer-Freiluftsaison neigt sich unweigerlich dem Ende zu und so rief der TC BW Hennef am Samstag, den 28.09.2019 ein letztes Mal zu einem sportlichen Mitgliedertreffen auf seiner Anlage an der Sövener Strasse auf.

Der “Chef de Turnier” bei der Einweisung

Bei überwiegend gutem Wetter wurde über sechs Stunden hinweg im Mixed- und Doppelmodus der Schläger geschwungen und dabei natürlich viel gelacht und Anekdoten vom vergangenen Sommer zum Besten gegeben. Die besten Schläge und verpassten Breakchancen ließ man noch einmal Revue passieren, zudem wurde lecker gegessen und dem einen oder anderen kühlen Getränk zugesprochen.

Insgesamt fanden so noch einmal zahlreiche Mitglieder den Weg zur Anlage und verbrachten bis zum Einbruch der Dunkelheit (die “jungen Wilden” auch darüber hinaus :-)) einen schönen Nachmittag miteinander. „Miteinander“ ist übrigens ein wunderbares Stichwort für das hervorragende Zusammenspiel von jung und alt im Rahmen des Turniers. Der jüngste Mitspieler an dem Tag war noch keine 16 und die älteste Mitspielerin wurde vor einiger Zeit 74. Tennis ist eben ein Sport, der Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene, Männer und Frauen und Gesunde und Versehrte gut miteinander harmonieren lässt. Der zuständige Breitensportwart Oliver Lukas schaffte es in insgesamt sechs Turnierrunden, immer wieder passende Duelle zusammenzustellen, sodass alle Beteiligten auf ihre Kosten kamen. Ein schöner Ausklang für eine tolle Sommersaison.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.