U 15-Junioren gewinnen Winterrunde

Im letzten Spiel trafen gestern die beiden bis dahin ungeschlagenen Mannschaften von BW Hennef und Refrath aufeinander. Es gab also ein echtes Endspiel um den Gruppensieg in der 1. Kreisklasse. Unsere Jungs waren alle pünktlich und hochmotiviert, der ein oder andere fand sogar noch Zeit, bei der U18 reinzuschauen, die ebenfalls ihr letztes Spiel gegen Rheidt bestritt und nach dem 3:3 den 3. Platz in der Endabrechnung belegt. Pünktlich um 16:00 Uhr wurde gestartet und es ging direkt gut los. Jan Klinkhammer legte ein 6:2, 6:0 vor und Thomas Röhrl steuerte ein 6:4, 6:0 bei. Robin Breidung 7:5, 6:0 und Marlon Berg mit 6:4, 6:4 machten bereits nach den Einzeln alles klar. Der Gegner war so demotiviert, dass er auf die Austragung der Doppel verzichtete und das Spiel mit 6:0 Gesamtergebniss endete.
2018-03-11-PHOTO-00000005
In der Runde kamen außer den genannten noch zum Einsatz:
Ben Kraus, Yaron Billigen und Dennis Heins

Glückwunsch an das Team und ihren Betreuer Markus Breidung, nachdem Gewinn der Sommerrunde direkt noch einen drauf gesetzt – RESPEKT!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.