Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Liebe Blau-Weiße

Das Jahr geht mal wieder viel zu schnell zu Ende und es ist erschreckend wie rasch es vorbei geflogen ist.
– Das erste Besenschwingen
– Die Saisoneröffnung mit den Rundlaufmeisterschaften der Jugend
– die Medenspiele, zum Teil über die Sommerferien hinaus
– das Jugendpfingstturnier
– das Daheimgebliebenen Turnier
– das Tenniscamp in der letzten Ferienwoche
– die Jugendstadtmeisterschaft
– das Hobbyspieler Turnier des TVM
– das Freundschaftsturnier mit Grün-Weiß
– die wöchentlichen Spiele unserer Seniorinnen und Senioren.

Im Namen des Vorstandes möchte ich mich bei euch allen für die Aktivitäten und die Mitarbeit bedanken. Bei den Medenspielern, die unseren Verein sportlich gut vertreten haben, bei den Kids und deren Eltern,die die Organisation und Fahrdienste geleistet haben. Hervorheben möchte ich noch die vom Jugendrat und Trainer geleistete Arbeit, die sich im Jugendcamp, den tollen Medenspielen und zu guter Letzt bei der sehr gut besuchten Abschlussfeier für die Kids und die Jugendlichen im Clubheim zeigte.

Leider hat es mit der Bewirtung in dieser Saison nicht so geklappt wie wir es uns vorgestellt hatten. Wir haben aber vom Vorstand noch rechtzeitig die Reißleine gezogen. Beate und Uli Tiesler sind dann in den Ferien und danach bei den letzten Aktivitäten eingesprungen. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Bei der nächsten Mitgliederversammlung, sie findet am 19.02.2019 statt, stehen neben anderen wichtigen Themen die Vorstandswahlen an. Aus verschiedenen Gründen kandidieren der 1. Vorsitzende, Axel Precker, der 2. Vorsitzende, Claus Fröhlingsdorf, der Breitensportwart, Tobias Jahn und der Fachwart, Uli Tiesler, nicht mehr.
Ich hoffe, dass viele von Euch zur Versammlung kommen werden, es ist wirklich wichtig und es wäre ein Zeichen für die Solidarität und die Verbundenheit mit dem Verein. Eine Einladung bekommt ihr natürlich im neuen Jahr fristgemäß.

So wünsche ich euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein beruflich und sportlich erfolgreiches gesundes Jahr 2019.

Euer Axel Precker

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.