Die Jugend startet erfolgreich in Medensaison

Nachdem wir jetzt die ersten Medenspielwochenende hinter uns haben, können wir direkt mit positiven Ergebnissen aufwarten. Die U18-1 und die U18-2 Juniorinnen starteten direkt am 28.04. mit einem Heimspiel in die Saison. Die 18-1 erkämpfte sich ein 3:3 gegen den TV Hoffnungsthal und die 18-2 schaffte mit 4:2 einen Sieg gegen den STV Am Grafenkreuz.

Am 03.05. starteten dann unser U11er in die Saison. Beide Teams erreichten den 2. Platz in ihrem 4er-Turnier und waren super stolz, dass sie so gut mithalten konnten.

Die U15-1 Mädchen mußten am 04.05. gegen den alten “Angstgegner” Refrath-Frankenforst ran und schafften einen souveränen 5:1 Sieg. Damit sollte sich das Thema Angstgegner erledigt haben.

Hoffentlich geht die Saison so weiter und wir schaffen den ein oder anderen Aufstieg.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.