Danke Dirk! – Abschied von Dirk Berns

Leider hat sich Dirk aus gesundheitlichen Gründen in den “Un”-Ruhestand verabschiedet. Die endlose Fahrerei und die Probleme mit seinem Handgelenk haben ihn dazu bewogen seine Laufbahn zu beenden. Dirk wird sicherlich noch das ein oder andere Training leiten, die Mallorca-Tour zur Saisonvorbereitung gilt als gesichert, aber er möchte nicht mehr als hauptverantwortlicher Trainer tätig sein.

Letzten Freitag hatte Dirk Berns sein letztes Training bei uns auf der Anlage. Im Rahmen der letzten Trainingsstunde haben sich viele Blau Weiße eingefunden um sich bei Dirk zu bedanken. Der Vorstand hat durch Axel Precker ein Abschiedsgeschenk übergeben und das ein oder andere Mitglied hat auch noch ein “Merci” übergeben.

Gerne hätten wir Dirk noch länger bei uns gesehen. Dirk hat mit seiner ruhigen konstruktiven Art und dem großen Engagement beim Training und den Feriencamps uns als Club sehr gut getan. Wir bedauern diese Entscheidung sehr und wünschen Dirk Berns alles Gute für die Zukunft. Foto 22.09.17, 18 06 59

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.