3. Tiesler-Cup wieder ein voller Erfolg!

Bei guten äußeren Bedingungen, trocken und nicht zu warm, trafen sich 24 Teilnehmer/innen zur 3. Austragung des Tiesler-Cup im Mixed, und erstmalig ausgetragen, auch zum Herrendoppel. Da das Turnier mit einem “All you can eat” von Familie Tiesler begleitet wurde, fanden auch noch etwa 30 Zuschauer den Weg auf die Anlage und gaben dem Ganzen einen würdigen Rahmen. Im Herrendoppel spielte “Jeder mit Jedem gegen Jeden”, so dass sich nach 5 gespielten Runden ein klares Klassement ergab. Sieger wurde, bei seiner ersten Turnierteilnahme unser neues Mitglied, Stefan Kramer vor Helmut Stauber. Im Mixed wurde eine Vorrunde in drei Gruppen ausgetragen, in der Platzierungsrunde spielten dann die Gruppenersten, – zweiten und -dritten untereinander um die Plätze und Pokale. Am Ende siegten die Sieger von 2016 Madeleine Bertzen/Jens Rondorf zum zweiten Mal. Auf Platz 2 folgten Camila Hanson-Kreutz/ Tim Strater vor Carina und Alfredo Dumitrescu. Für alle Sieger gab es aus der Hand von Beate Tiesler ein schönes Präsent und für die ersten den Wanderpokal. Sehr gefreut haben wir uns über die Teilnahme einiger Neumitglieder, die sich über das Turnier direkt in den Verein eingefunden haben.

Teilnehmer am 3. Tiesler-Cup

Teilnehmer am 3. Tiesler-Cup

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.